Aktuelles > Aktuelle Informationen > 

Neues Rundschreiben

Rundschreiben G 3/2024
Rundschreiben B 1/2024
Rundschreiben A 7/2024

News

Information vom 02.07.2024:

Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzte werden im September fortgesetzt

Die zweite Tarifverhandlungsrunde zwischen…

Weiterlesen

VKA und VKU zum Tag der Daseinsvorsorge 2024: Sichere Jobs mit Sinn 

Umfrage rückt Fachkräftebedarf in den Fokus/Vertrauen in die Daseinsvorsorge…

Weiterlesen

Mitglieder News

Anlässlich der anstehenden Tarifrunde 2024 mit dem Marburger Bund hat unser Dachverband, die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA),…

Weiterlesen

Das aktuelle Hochwassergeschehen stellt für alle Betroffenen – und damit auch für viele Beschäftigte im kommunalen öffentlichen Dienst in Bayern –…

Weiterlesen

Allgemeine aktuelle Informationen

Tarifrunde 2024 zum TV-Ärzte/VKA

Information vom 02.07.2024:

Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzte werden im September fortgesetzt

Die zweite Tarifverhandlungsrunde zwischen unserem Dachverband, der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), und dem Marburger Bund am 01.07.2024 ist ohne Ergebnis geblieben.

Die VKA sieht keine Möglichkeit für eine Verschärfung der Regelungen zu den Schicht- und Wechselschichtdiensten.

Die nächste Verhandlungsrunde findet am 17./18.09.2024 statt.

Hier finden SIe die Presseinformation der VKA vom 01.07.2024.

__________________________

Information vom 19.06.2024:

Start der Tarifverhandlungen - Sehr hohe Forderungen lassen schwierige Situation der Krankenhäuser völlig außer Acht

Am 18.06.2024 sind die Tarifverhandlungen mit dem Marburger Bund für die mehr als 61.000 Ärztinnen und Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern gestartet.


Die Arbeitgebervertreter haben den Verhandlungsstart genutzt, um sich die Fülle an Forderungen erläutern zu lassen. Es zeichnet sich bereits deutlich ab, dass die Vorstellungen des Marburger Bundes in dieser Form nicht bezahlbar sind. Die derzeit bezifferbaren Forderungen zu Entgelterhöhungen und zur Vergütung von Ruf- und Bereitschaftsdiensten zusammengenommen haben für die kommunalen Krankenhäuser bereits ein Kostenvolumen von mehr als 13 %. Die Arbeitgeber wollen konstruktiv verhandeln, müssen dabei aber eine Lösung finden, die ein Krankenhaussterben nicht noch beschleunigt. 


Die nächsten Verhandlungsrunden finden am 01.07.2024 und 17./18.09.2024 in Berlin statt.

Hier finden Sie die Presseinformation der VKA vom 18.06.2024.

Hier finden Sie die Tarifinfo der VKA vom 19.06.2024.

__________________________

Information vom 18.06.2024:

Kommunikation der VKA anlässlich der Tarifrunde 2024 mit dem Marburger Bund

Anlässlich der Tarifrunde 2024 mit dem Marburger Bund hat unser Dachverband, die VKA, verschiedene erste Kommunikationsmaßnahmen erarbeitet.

1. Website

Die für die diesjährige Tarifrunde eingerichtete Website der VKA https://www.vka.de/schwerpunkte/tarifverhandlungen/tarifrunde-fuer-aerztinnen-und-aerzte-2024 wird mit allen Inhalten anlässlich der diesjährigen Tarifrunde befüllt. Dies umfasst die Publikationen zur Tarifrunde, Pressemitteilungen, Flyer, Interviews, etc. und die neuesten Informationen zum Verhandlungsstand.

2. Argumentationsbroschüre

Die VKA-Argumentationsbroschüre steht zum Download auf der oben genannten anlässlich der Tarifrunde eingerichteten Website der VKA bereit. Unsere Mitglieder können diese gern zum Download auch auf ihren Kommunikationskanälen zur Verfügung stellen.

3. Claim

Mithilfe des Claims soll – wie in den Vorjahren – Aufmerksamkeit geschürt werden. Dieser hat wie gewohnt einen Wiedererkennungswert, indem er auf allen Kommunikationskanälen der VKA und des KAV Bayern verwendet wird (geplant bis zum Ende der Tarifrunde). Der Claim lautet

  • Für eine starke Gesundheitsversorgung: Tarifrunde 2024 für Ärztinnen und Ärzte


Über die weiteren Maßnahmen werden wir zeitnah gesondert informieren.
 

 

__________________________

Information vom 11.06.2024:

Forderungen des Marburger Bundes

Mit einem unserem Dachverband, der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), am 10.06.2024 zugegangenen Schreiben hat die Gewerkschaft Marburger Bund die am 03.06.2024 durch die Große Tarifkommission des Marburger Bundes beschlossenen Forderungen für die Tarifrunde 2024 zum TV Ärzte/VKA mitgeteilt.

Hier finden Sie die Presseinformation der VKA vom 11.06.2024 sowie die Pressemitteilung des Marburger Bundes vom 10.06.2024 dazu.

Die Forderungen des Marburger Bundes beinhalten im Wesentlichen:

Ab 01.07.2024

  • Erhöhung der Tabellenentgelte um 8,5 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr,
  • Erhöhung des Tabellenentgelts bei Arbeit außerhalb eines Zeitkorridors von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr,
  • Erhöhung der Bereitschaftsdienstentgelte,
  • Erhöhung der Rufbereitschaftspauschale,
  • Erhöhung der zeitlichen Wertung der Inanspruchnahme während der Rufbereitschaft am Aufenthaltsort,
  • grundlegende Änderungen der Regelungen von Schicht- und Wechselschichtarbeit.

 

Der Auftakt der Tarifrunde 2024 zum TV-Ärzte/VKA findet am 18.06.2024 in Berlin statt.